Die Kanäle des Marais Poitevin

22.10.2012 — Weltreisender @ 17:03:48
Kategorien: Frankreich

Marais Poitevin, ein wunderbarer Ort, dessen Faszination scharenweise Intellektuelle auf der Flucht vor der Zivilisation und Ökologen auf der Suche nach dem verlorenen Paradies angelockt hat.

Es ist nicht schwierig, den Grund hierfür zu finden. Man muss nur ein wenig auf diesen Wassern schippern, leicht gewogen in den beweglichen Booten der Bewohner – zum Manövrieren benutzen sie den „pigouille“, einen Stock, der in einem Haken endet – ‚ um im Einklang mit Natur und Welt zu sein.

Was ist Marais … gesamten Artikel lesen

Die Ardeche-Region in Südfrankreich

02.04.2012 — Weltreisender @ 17:09:02
Kategorien: Frankreich

Wer Frankreich liebt, jedoch dem Massentourismus an der Côte d’Azur fernbleiben möchte, der findet in Südfrankreich auch sehr schöne Regionen, die einen ruhigen, erholsamen Urlaub garantieren. Solch eine Region ist die Ardeche-Region im Südosten, diese Region wurde nach dem gleichnamigen Fluss benannt und bietet Erholung suchenden Touristen ein optimales Feld an Möglichkeiten.

Die Ardeche-Region bietet Aktivurlaub
Ruhe suchende, aber auch sportliche Aktivurlauber finden in der Ardeche-Region, optimale Bedingungen den Urlaub individuell zu gestalten. Besonders Wanderfreunde bevorzugen jedes Jahr diese Region, … gesamten Artikel lesen

Wandern in den Cevennen

12.03.2012 — Weltreisender @ 12:45:08
Kategorien: Frankreich

Die Cevennen bilden einen Teil des Zentralmassivs, das etwa ein Viertel der Fläche Frankreichs ausmacht. Die höchste Erhebung ist der Mont Lozère mit 1702 Metern über dem Meeresspiegel. Diese Gebirge bildet die Scheide zwischen dem mediterranen und atlantischen Klima, was bedeutet, dass in den Cevennen das Wetter sehr oft von kalten Fallwinden, dem Mistral, beeinflusst wird. Bei längeren Wanderungen ist deshalb zu beachten, dass diese Winde sehr stark und lang andauernd sein können.

Die Wanderwege sind in gutem Zustand und … gesamten Artikel lesen

Ile de Sein – Insel im ewigen Wind der Bretagne

10.01.2012 — Weltreisender @ 18:02:06
Kategorien: Frankreich

Die Ile de Sein ist eine Insel der Bretagne und gehört damit zu Frankreich. Die Insel ist charakterisiert durch ihr raues Klima und die starken Winde.

Wer die bretonische Insel besuchen möchte, hat die Möglichkeit, mit einer der Fähren vom Festland aus zu starten.

Urlaub auf der Ile de Sein

Die Ile de Seine liegt etwa acht Kilometer vor der Pointe du Raz im Atlantik. Die Insel ist mit 60 ha überschaubar und ragt nur wenige Meter über NN, … gesamten Artikel lesen

Nächste Seite »